Hoch

akzep trans flyerDie Gruppe Akzep-Trans* MG richtet sich an Menschen, die sich von dem bei der Geburt zugeordneten Geschlecht als abweichend empfinden. Die gängige Bezeichnung hierfür ist Transsexualität, ein Begriff der alleine für sich nicht ausreichend ist, um das Selbstbild innerhalb der gelebten geschlechtlichen Vielfalt treffend darzustellen. Der Gruppenname trägt durch den Asterisk im Namen diesem Umstand Rechnung. Er lässt jedem Menschen frei, sich in seiner Selbstsicht innerhalb der geschlechtlichen Vielfalt einzuordnen.

Akzep-Trans* MG ist eine Gruppe mit Selbsthilfe-Charakter. Wir wollen miteinander und füreinander über die besonderen Aufgaben sprechen, denen sich ein Mensch in dieser Lebenssituation stellen muss. Es geht um den Erfahrungsaustausch zu Themen wie Familie, Beruf, Outing, Ärzte, Krankenkassen etc.  Aber auch nicht zuletzt darum, Kontakt zu anderen Menschen zu finden, die sich in ähnlicher Lage befinden oder aber befunden haben.

Akzep-Trans* MG ist offen für alle Menschen, die sich von dieser Thematik persönlich abgesprochen fühlen, unabhängig von ihrer Entscheidung Trans* offen zu leben. Deshalb sind die Treffen anonym und geprägt von Diskretion und Akzeptanz.

Die Gruppe trifft sich jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat um 19 Uhr, in den Räumen der AIDS-HILFE. Termine und Änderung werden über die Facebook Seite von Akzep-Trans* veröffentlicht.

Facebook Akzep-Trans*

Unsere Selbsthilfegruppen werden durch die Krankenkassen in der Region Mönchengladbach gefördert (AOK, BKK, iKK classic, KNAPPSCHAFT, SVLFG und vdek). An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst für die Förderung bedanken.

Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag und Freitag:
9:00 - 13:00 Uhr

Dienstag:
13:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch:
9:00 - 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Anschrift

August-Pieper-Str. 1
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161  - 17 60 23
Fax: 02161 - 17 60 24
E-Mail: info@aidshilfe-mg.de